Weltwärts

 

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts ist durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ins Leben gerufen worden. Seit 2008 sind rund 26.000 Freiwillige ausgereist. Sie engagieren sich in einem Entwicklungsprojekt und nehmen Erfahrungen mit, die sie ihr ganzes Leben lang begleiten. Durch die Förderung des BMZ haben alle interessierten jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren die Chance, einen Freiwilligendienst zu leisten.

Freiwillige aus Deutschland leben und arbeiten in Entwicklungs- oder Schwellenländern. Junge Menschen aus diesen Ländern engagieren sich in Deutschland. Die Freiwilligen lernen die Kultur des Partnerlandes kennen und tauschen sich mit den Menschen in ihrer Umgebung über deren Lebensumstände, Einstellungen und Gewohnheiten, Ideen und Perspektiven aus. Gleichzeitig ermöglichen sie diesen einen Einblick in ihre Kultur. Der interkulturelle Austausch schafft Achtung und Toleranz und trägt zur Völkerverständigung bei. Die Freiwilligen lernen außerdem globale Abhängigkeiten und Wechselwirkungen besser zu verstehen. Sie reflektieren ihre eigene Kultur sowie persönliche Vorstellungen und Verhaltensweisen.

 

Weitere Informationen über "weltwärts" findet ihr unter:

 

http://www.weltwaerts.de/de/ueber-weltwaerts.html

 

 

 

AFS Interkulterelle Begegnungen e. V.

 

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. Die Organisation arbeitet seit über 60 Jahren ehrenamtlich basiert und istTräger der freien Jugendhilfe. Neben dem Schüler- und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Freiwilligendiensten sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Der Verein finanziert sich aus Teilnehmer- und Vereinsbeiträgen, durch Spenden, Stiftungsmittel und öffentliche Gelder. AFS arbeitet mitgleichberechtigten Paartnern in rund 50 Ländern auf allen Kontinenten zusammen. Rund 4.000 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich in ganz Deutschland für AFS.

 

Weitere Informationen über AFS Interkulturelle Begegnungen findet ihr unter:

 

https://www.afs.de/ueber-afs-verein.html